Das Projekt

medienscoutsnrw3

Medienscouts sind Experten für digitale Medien. Sie sollen ihre eigene Medienkompetenz erweitern und entsprechendes Wissen, Handlungsmöglichkeiten sowie Reflexionsvermögen für eine sichere, kreative, verantwortungsvolle und selbstbestimmte Mediennutzung aufbauen.

Dritte Medienscouts-Generation zertifiziert

Medienscouts

Die Landesanstalt für Medien NRW hat 6 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 an vier Ganztagen als Medienscouts qualifiziert und gleichzeitig die beratenden Lehrkräfte Frau Jaschke und Herr Wendt geschult. Das Projekt „Medienscouts NRW“ wird in ganz NRW mit Unterstützung der Kreise und kreisfreien Städte durchgeführt. 

Weiterlesen ...

Impulse zum bewussten Umgang mit sozialen Netzwerken beim „Social Network Training“ - Schulung von Schülern und Eltern

Gruppe

Wer sich im Dschungel der digitalen Welten und der neuen Medien zu Recht finden möchte, dem stellen sich immer wieder aufs Neue große Herausforderungen. Zwar bietet das Netz stets auch spannende und inspirierende Inhalte oder lädt auf neue Weisen zur Vernetzung miteinander ein, doch bergen diese Entwicklungen - gerade auch für junge Menschen - ständig neue Gefahren.

Weiterlesen ...

Verantwortungsvolles Verhalten im digitalen Zeitalter - Umgang mit neuen Medien

Social Network Training

„Gerade einmal 8-9 Jahre alt sind viele der Kinder heute, wenn sie ihr erstes Smartphone erhalten“, konstatiert der Trainer Yao Houphouet des Ensible e.V. beim Elternabend des Projektes „Social Network Training“ am Gymnasium der Stadt Meschede. „Da ist die durchdachte Heranführung an diese Geräte sowie die durch die Eltern kontrollierte Nutzung elementar. Später ist es dann wichtig, ein gutes Maß zwischen Kontrolle und Selbstverantwortung zu finden“, gibt der erfahrene Medienpsychologe den anwesenden Eltern mit auf den Weg. 

Weiterlesen ...

Datenkraken, Hobbys im Netz und was bedeutet eigentlich *(beliebiges emoticon einsetzen)*??? - Klassen 6/7 im Workshop und Elternabend zum Thema „Neue Medien“

Präsentation

Am 8. Februar fand erneut der Elternabend zum Thema „Neue Medien“ mit dem Medienexperten Yao Houphouet des Vereins ensible e.V. an unserem Gymnasium statt. Wie auch in den vergangenen Jahren fand in diesem Jahr der Elternabend in Verbindung mit dem mit Schülerinnen und Schülern durchgeführten „Social Network Training“ statt, an dem in diesem Jahr erstmalig nicht ausschließlich der siebte, sondern anteilig auch der sechste Jahrgang teilnehmen konnte.

Weiterlesen ...

Sicher durch das Netz

Medien

SchülerInnen und Eltern der sechsten Jahrgangsstufe erhalten in Workshops und Elternabend Informationen rund um WhatsApp, YouTube...

Sich per WhatsApp in der Klassengruppe über die Hausaufgaben informieren, kurz einen Freund nach seinem Befinden fragen oder auch ein Bild von dem eigenen Hund posten...

Weiterlesen ...

Elternabend "Social Network Training"

SNT Elternseminar

Am Donnerstag, dem 04.12.2014 fand zum wiederholten Mal der Elternabend zum Projekt „Social Network Training" statt. Das Projekt, das alljährlich als ein Baustein unserer Medienerziehung für die Jahrgangsstufe 7 durchgeführt wird, schult in drei Workshops das kritische Verhalten der Jugendlichen in den Neuen Medien und ruft zum gemeinsamen Einsatz gegen Diskriminierung und Cybermobbing auf.

Weiterlesen ...

Medienscouts: Der Hintergrund

Medienicon

Die Arbeit der Medienscouts ist der zentrale Baustein unseres Konzeptes im Bereich der Neuen Medien. Ergänzt wird die Arbeit der Medienscouts durch das vom Verein Ensible angebotene „Social Network Training", das auch in diesem Schuljahr für die Jgst. 7 durchgeführt wird, durch Workshops in der Offenen Tür Meschede in Zusammenarbeit mit der Kreispolizei und durch die Behandlung der Neuen Medien im Unterricht (z.B. in Politik Jgst. 8) und im Sozialen Lernen der Unterstufe. 

Weiterlesen ...

Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok