Vorstand

Ehemalige Städtis Meschede
STÄDTIS. MITEINANDER. FÜREINANDER.

Heimlich, still und leise hat sich inmitten der Coronawirren im Jahr 2020 der Ehemaligenverein unseres Gymnasiums gegründet. Auf Anregung einzelner Oberstufenschüler traten am 27.08.2020 ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Mitglieder des aktuellen Lehrerkollegiums zusammen, um die Gründung des Vereins, der mit vollem Namen „Ehemalige Städtis Meschede: Städtis. Miteinander. Füreinander“ heißt, zu besiegeln.
Bei der Gründungsversammlung wählten die zwölf Gründungsmitglieder ihren ersten Vorstand:

1. Vorsitzender: Justus Rose
2. Vorsitzender: Christoph Gmyrek
Schatzmeister: Christian Schäffer
Schriftführerin: Claudia Drude

Der Verein sieht seine Aufgabe darin, die Traditionen unserer Schule zu bewahren und die Gemeinschaft der ehemaligen und aktuellen Schüler- und Lehrerschaft sowie deren Verbundenheit zum Gymnasium der Stadt Meschede zu fördern und zu pflegen. Zudem möchte er die Bildungs- und Erziehungsarbeit an unserer Schule unterstützen. In diesem Zusammenhang ist angedacht, das aktive Miteinander der Schülerinnen und Schüler untereinander durch verschiedene Projekte und sportliche Aktivitäten zu fördern, aber auch den Ehemaligen den Kontakt untereinander zu ermöglichen. Dabei können beide Seiten voneinander profitieren. Als Ehemalige/r erhält man z.B. auch regelmäßige Informationen über das aktuelle Schulleben sowie Aktionen und Veranstaltungen.
Weitere Informationen können der Satzung des Ehemaligenvereins entnommen werden.

Jeder, der zur ehemaligen oder aktuellen Schüler- und Lehrerschaft gehört, kann dem Ehemaligenverein beitreten und so ein Teil des Netzwerkes des Gymnasiums der Stadt Meschede werden, um mit seinen Ideen den Schulalltag zu bereichern.
Denn jetzt, wo fast so etwas wie Normalität in den Schulalltag zurückgekehrt ist, hofft der Verein, seine Arbeit nun richtig aufnehmen zu können. Möchtest auch du deinen Teil dazu beitragen, so zögere nicht und fülle noch heute deine Beitrittserklärung aus!

Durch den nur einmal zu zahlenden Betrag von 5 Euro (nicht jährlich, sondern wirklich nur einmalig) ist die Mitgliedschaft perfekt und ihr werdet auch in Zukunft bei allen Aktivitäten rund um die Schule auf dem Laufenden gehalten.

Und so funktioniert es:

  1. Das Anmeldeformular gelangt ausgefüllt auf einem Weg der eigenen Wahl (per Post, Weitergabe über Dritte, per Fax, persönlicher Besuch, ...) in das Sekretariat unserer Schule.
  2. Der einmalige Mitgliedsbeitrag von 5€ für die lebenslange Mitgliedschaft wird auf das unten angegebene Konto überwiesen. Falls dieser Betrag zu niedrig erscheint (was angesichts der langen Laufzeit vorkommen kann), darf gerne auch ein höherer Betrag überwiesen werden.
  • Konto: Städtis. Miteinander. Füreinander
  • bei: Sparkasse Mitten im Sauerland 
  • IBAN: DE44 4645 1012 0100 0437 93

Die Mitgliedschaft beginnt mit dem Zahlungseingang von mindestens 5€ auf dem Vereinskonto. Sie endet mit dem Tod des Mitglieds oder mit dem Austritt aus dem Verein. Ein Austrittswunsch kann jederzeit formlos schriftlich an den Vorstand gerichtet werden und wird gegebenenfalls sofort wirksam.

Das Foto zeigt den Vereinsvorstand (v. l.) Christoph Gmyrek, Claudia Drude, Justus Rose und Christian Schäffer.

Bis bald!

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.