Zum Halbjahresbeginn besuchten die drei Klassen der Jahrgangsstufe 6 zusammen mit ihren Klassenlehrerteams die Stadt Paderborn.

Im Heinz-Nixdorf-Forum gab es Kleingruppenführungen durch das Computermuseum, so dass sich alle eine Vorstellung davon machen konnten, wie die Anfänge digitaler Technik aussahen und was heute alles möglich ist. Der Roboter, der einige Schülerinnen und Schüler dabei durch die Ausstellung begleitete und auch zu einfacher Kommunikation fähig war, war nur ein Beispiel dieser technischen Möglichkeiten durch Programmieren. Eine Kleingruppe aus 15 Lernenden konnte sich in einem Robotik-Workshop ausprobieren und schon einmal erste Programmiererfahrungen machen, die anderen tobten sich im Ahorn-Sportpark aus und nahmen an den dort angebotenen Sportangeboten teil.

Anschließend ließen die Sechstklässler den Tag in der Innenstadt von Paderborn ausklingen, bevor es zurück nach Meschede ging.

C. Wendt

2020paderborn 01
2020paderborn 02
2020paderborn 03
2020paderborn 04
2020paderborn 05
2020paderborn 06
2020paderborn 07
2020paderborn 08
2020paderborn 09
2020paderborn 10
2020paderborn 11
2020paderborn 12
2020paderborn 13
2020paderborn 14
2020paderborn 15
2020paderborn 16


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.