Übermittagsbetreuung

Längst ist der Schulalltag kein reines Vormittagsgeschäft mehr. Die Schülerinnen und Schüler verbringen viel Zeit in der Schule, weshalb wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, die Mittagspausenzeit möglichst angenehm zu gestalten. Nicht zuletzt aufgrund der guten Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern ist es uns gelungen ein umfangreiches Angebot für ihre Kinder bereitzustellen.

Im Rahmen der Übermittagsbetreuung steht den Schülerinnen und Schülern ein buntes Programm zur Verfügung. Durch eine Kooperation mit dem Sozialwerk für Bildung und Jugend gGmbH steht uns ein aktiver Partner zur Seite, der es uns möglich gemacht hat, zwei wirklich tolle und nette Fachkräfte zu gewinnen. Unter den wohlgesonnenen Augen von Frau Schemme und Frau Eickelmann sowie der Mithilfe vieler freiwilliger Mitarbeiter aus den Reihen der Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Gymnasiums der Stadt Meschede können wir ihren Kindern die Möglichkeit geben, ihre Mittagspause individuell zu gestalten. Eine bunte Auswahl an Sport- und Freizeitangeboten stehen bereit. Diese Auswahl variiert zwischen den Schulhalbjahren, so dass keine Langeweile aufkommt. Zudem bietet die Übermittagsbetreuung die Chance, Hausaufgaben schon in der Schule zu erledigen. Hierzu stehen in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 14:30 Uhr einige Helfer bereit. Auch das Basteln zu jahreszeit- und feiertagsrelevanten Themen bietet einen tollen Zeitvertreib. Wer lieber nicht aktiv werden will, hat die Möglichkeit im „Chillroom“ zu entspannen, Musik zu hören, Spiele zu spielen oder mit Mitschülern und Freunden zu quatschen. Die Teilnahme an den unterschiedlichen Mittagspausenkursen kann unter Umständen verbindlich für bis zu vier Wochen sein, um eine sinnvolle Planung zu ermöglichen und ein adäquates Programm zur Verfügung zu stellen. Die Möglichkeit, durch den Aufenthalt in der Übermittagsbetreuung Kontakt zu älteren Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums herzustellen, erleichtert ihrem Kind das Ankommen an unserer Schule. Zudem kann der Zusammenhalt im Klassenverband gestärkt werden, wenn mehrere Schülerinnen und Schüler einer Klasse an bestimmten Aktivitäten teilnehmen.

Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, dass ihr Kind auch unabhängig von der Mittagspause zwischen 12:00 Uhr und 14:30 Uhr die Räumlichkeiten der Übermittagsbetreuung besucht, um sich dort, gut betreut, die Zeit zu vertreiben.

Dank der Zusammenarbeit mit der Stadt Meschede und dem Sozialwerk für Bildung Jugend gGmbH ist dieses Angebot kostenfrei. Unter Umständen kann ein kleiner Unkostenbeitrag für Materialien erhoben werden, wenn die Nachfrage an den verschiedenen Bastel- und Malangeboten hoch ist.

Ansprechpartner bei Nachfragen sind auf Seiten der Übermittagsbetreuung Frau Schemme, des Sozialwerks für Bildung und Jugend gGmbH Herr Diekmann und auf der Seite des Gymnasiums Frau Sögtrop und Herr Röhner.

Wir bemühen uns, immer wieder neuwertiges und aktuelles Material zur Verfügung zu stellen und hoffen, dass sich ihr Kind bei uns wohlfühlt.


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok