Schulhof

GdSM. Miteinander. Für Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit ist nicht nur im Unterricht, sondern auch in AGs am Gymnasiums der Stadt Meschede ein fester Bestandteil, welcher unbedingt auch auf dem Schulgelände sichtbar werden soll.

So hat sich eine motivierte und engagierte Schülergruppe (von den 5ern bis zur Q2) gefunden, die sich auch während der manchmal schwierigen und nervenaufreibenden Corona-Zeit das Schulgelände bunter und nachhaltiger gestaltet hat. Dabei hat die Schülergruppe folgende Projekte dank des Preisgeldes des Projekts „Machen!2020“ der Stadt Meschede realisieren können:

  • Erschaffen von bienenfreundlichen Blumenwiesen
  • Pflanzen verschiedenster Beerensträucher
  • Aufwerten des Westschulhofs durch Blumen, Sträucher und neue, einladende Sitzgelegenheiten

Besonderes Highlight war das Pflanzen von 12 Obstbäumen am Hang des Südschulhofs Mitte November! Auch der Bau einer Sport- und Fitnessecke ist fast abgeschlossen.

Ein ganz großes Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, Eltern und an die Stadt Meschede für die tatkräftige wie finanzielle Unterstützung unseres Projektes!

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler unserer Schule (alle Jahrgangsstufen!) sind herzlich eingeladen, bei der Verschönerung unseres Schulhofes mitzuhelfen! Infos zum nächsten Treffen findet ihr immer am Schwarzen Brett auf dem Chemieflur (Eingang B).

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Verlinkung zu unseren YouTube Videos und der OpenStreetMap (Startseite) nicht zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Entscheidung jederzeit mit dem Klick auf "Cookie-Einstellungen" im Fußbereich ändern.