In ihrem neuen Video möchte die Projektgruppe „Schule ohne Rassismus“ ein Statement zur kulturellen Offenheit am Gymnasium der Stadt Meschede setzen. Dazu hat man versucht, die sprachliche Vielfalt unserer gesamten Schullandschaft durch das prägnante Schulmotto auszudrücken.

Muttersprachler, Lernende und Personen mit einem entsprechenden Hintergrund haben sich hierfür vor die Kamera gestellt.

Egal welche Sprachen wir sprechen, an unserer Schule stehen wir „Miteinander Füreinander“!

Text: Ramón Reineke


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.