Läufer

Bei sonnigem Frühjahrswetter gingen am Sonntag, den 10.04.2016 einige ambitionierte Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums der Stadt Meschede erfolgreich an den Start des 4. Trifun Hennesee Panoramalaufs in Meschede auf dem Hennedamm. 

Bei unterschiedlichen Distanzen begeisterten sie sowohl Familienangehörige als auch alle Zuschauer des Henneseelaufs mit ihrer Motivation und ihrem Kampfgeist.

Den 1600 m-Lauf bestritt die Sechstklässlerin Klara Mester mit einer Zeit von 08:19 min und beeindruckte mit dem 6. Platz ihrer Altersklasse. Den 5 km- Teamlauf bestritten als „Team Städtisches Gymnasium Meschede“ ein Jungen- sowie ein Mädchenteam. Dabei ging das Jungenteam in der Gesamtwertung als 4. durch das Ziel und das Mädchenteam erlangte den 6. Platz.

In ihren Einzelwertungen des 5 km- Laufs schnitten unsere Schülerinnen und Schüler mit überragenden Laufzeiten ab:

  • Clara Stratmann belegt mit einer Zeit von 39:52 den stolzen 5. Platz in ihrer Altersklasse.
  • Nilson Vogt überzeugte mit einer Zeit von 24:18 min und belegte den 4. Platz in seiner Altersklasse.
  • Fotini Arisler (34:49 min) sowie Viktor Kovalyk (29:27 min) erreichten jeweils den 3. Platz ihrer Altersklasse.
  • Lena Hermes (28:37 min) und Karl Lakämper (29:50 min) begeisterten souverän mit dem jeweils 2. Platz ihrer Altersklasse.
  • Dennis Pezold holte mit einer Bestzeit von 29:25 min den 1. Platz in seiner Altersklasse.

Alles in Allem eine sehr gelungene erste Teilnahme des Gymnasiums an diesem Event. Im nächsten Jahr wird erneut angegriffen!!!!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Verlinkung zu unseren YouTube Videos und der OpenStreetMap (Startseite) nicht zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Entscheidung jederzeit mit dem Klick auf "Cookie-Einstellungen" im Fußbereich ändern.