Seit 15 Jahren gibt es nun schon Streitschlichter bei uns - also seit dem Jahr 2000 (einige der jetzigen Streitschlichter waren da gerade erst - oder noch nicht - geboren!) Herzlichen Glückwunsch an die Jubilare und ihre Ausbilder! Die zwölf Streitschlichter für das Schuljahr 2015/16 freuen sich auf euch und stellen sich hier vor (zum Durchblättern auf den grauen Pfeil klicken):

Alina
Angela
Anna-Lena
Annika
Aylin
Hannah
Janina
Johanna
Katharina
Sarah H.
Sarah Sch.
Sophie

Alina

Hobbys: Tanzen. Warum ich Streitschlichter geworden bin: Ich helfe gerne Leuten und höre ihnen gerne zu.

Angela

Hobbys: Reiten und singen. Grund wieso ich Streitschlichterin geworden bin: Ich habe mich dazu entschieden, Streitschlichterin zu werden, weil es etwas ist was mir ziemlich viel Spaß macht und es mein Interesse weckt.

Anna-Lena

Hobbys: tanzen, Gitarre spielen, zeichnen... Warum ich Streitschlichter bin: Weil es manchmal einen Streit gibt, den man nicht alleine lösen kann und ich in so einem Fall helfen möchte eine Lösung zu finden.

Annika

Meine Hobbys sind schwimmen und Gitarre spielen. Ich möchte Streitschlichter werden, weil ich anderen helfen möchte ihre Konflikte friedlich zu lösen. Außerdem denke ich, dass mir die Ausbildung auch im späteren Leben gut weiterhelfen kann.

Aylin

Hobbies: Fußball, Tennis, Klavier. Ich habe mich für die Streitschlichter-Ausbildung entschieden, da ich es wichtig finde, dass jüngere Schüler ihre Probleme gemeinsam mit älteren Schülern lösen können.

Hannah

Ich habe mich zur Ausbildung zum Streitschlichter entschieden, um anderen dabei zu helfen ihre Konflikte gewaltfrei und friedlich zu lösen. Außerdem habe ich gelernt, wie man Konflikte vermeidet und mit ihnen umgeht.

Janina

Hobbys: Fußball spielen, singen. Grund wieso ich Streitschlichterin geworden bin: Ich habe mich dazu entschieden, weil es mir Spaß macht und ich mich gerne sozial engagiere.

Johanna

Hobbys: Volleyball, Tanzen und Feuerwehr. Ich habe mich zu der Streitschlichterausbildung entschieden, um Mitschülern und Mitschülerinnen dabei zu helfen ihre Probleme friedlich zu klären. Außerdem finde ich, die Konfliktparteien können mit Schülern viel offener als mit Lehrern reden.

Katharina

Ich heiße Katharina und möchte Streitschlichter werden, da ich anderen helfen möchte, ihren Streit zu klären, ohne handgreiflich zu werden oder andere zu beleidigen. Oftmals braucht man einfach etwas Unterstützung dabei, damit man den Streit auch wirklich klärt und dieser nicht in Vergessenheit gerät. Dabei möchte ich euch gerne helfen. In meiner Freizeit reite ich gerne und mache gerne Sport mit meinem Hund. Bei Problemen bin ich immer gerne da.

Sarah H.

Hobbys: Schlagzeug spielen, Musik hören und Tischtennis. Warum ich Streitschlichter werden will: Ich mag keinen Streit und möchte gerne Anderen helfen Ihre Konflikte zu lösen. Außerdem finde ich es gut, wenn Kinder sich gleichaltrigen Schülern anvertrauen können und alles in einem freundschaftlichen Rahmen gelöst werden kann.

Sarah Sch.

Ich bin Streitschlichter weil ich finde, dass Konflikte auch außerhalb der Lehrkräfte gelöst werden können, dazu gefällt mir die Aufgabe mit Schüler/innen zu kooperieren und eine Lösung zu finden mit der jede Partei "leben" kann. Bei Fragen oder Anmerkungen können sich die Schüler/innen immer bei uns melden.

Sophie

Hobbys: Reiten, Tennis spielen, tanzen und Ski fahren. Warum bin ich Streitschlichterin geworden? Ich finde es ist toll, dass man so den Mitschülern helfen kann, den Streit auf friedliche Weise zu lösen. Außerdem hilft es mir selbst, mich besser mit meinen Mitmenschen zu verständigen.


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok