Hier sind unsere Streitschlichter im Schuljahr 2013/14:

Anna Berger

Ich bin Streitschlichterin geworden, weil ich mich sehr für die Psyche der Menschen interessiere und auch später in meinem Job ausüben möchte. Aber ich helfe auch gerne Menschen und so kann ich Kindern helfen friedlich ihre Konflikte lösen zu können.

David Bönner

Wir sind zu dritt zuhause, da erlebt man so manche Streitereien mit. Manchmal weiß man nicht, wie man sich dann verhalten soll. Deshalb möchte ich ein Streitschlichter werden. Dann kann ich mich in Zukunft selbst besser verhalten und anderen bei ihren Problemen helfen.

Jan Schwillo

Ich bin Streitschlichter geworden, um anderen zu zeigen, dass man Probleme auch friedlich lösen kann und nicht immer mit Gewalt. Ich denke auch, dass mir die Ausbildung im weiteren Berufsleben helfen wird, mit schwierigen Situationen klar zu kommen.

Katharina Flügge

Ich bin Streitschlichterin geworden, weil ich anderen Menschen gerne helfen möchte, wenn sie Streit haben. Außerdem halte ich einen guten Umgang mit den Mitmenschen für sehr wichtig. So habe ich als Streitschlichterin gelernt, wie man Konflikte auf friedliche Weise lösen kann und ich denke, dass mir diese Ausbildung auch in meinem späterem Leben noch nützlich sein wird. 

Marielena Scholz

Ich will Streitschlichterin werden, da ich durch die Ausbildung lerne mich in die Konfliktsituation hineinzuversetzen, damit ich die Probleme aus der Welt schaffen kann. Denn auch unter Freunden gibt es öfters mal Streit und ich denke, dass mir die Ausbildung hilft selbst Streit zu vermeiden.

Nils Köster

Ich bin Streitschlichter geworden, da ich der Jugend helfen möchte, ihre Konflikte gewaltfrei zu lösen und da es vorteilhaft ist, wenn man weiß wie man allgemein Konflikte bewältigen kann.

Romina Richert

Ich bin Streitschlichter geworden, da ich meinen Mitmenschen gerne bei ihren Problemen helfen möchte. Außerdem denke ich, dass die Ausbildung mich in meiner Zukunft noch weiter bringen kann und sehr nützlich sein wird.

Sarah Hahne

Ich will Streitschlichterin werden, da ich gerne anderen Leuten in Konfliktsituationen helfen möchte und ich denke, dass es wichtig ist mit den Mitmenschen friedlich und liebevoll umzugehen. Außerdem denke ich, dass mir die Ausbildung selber hilft Streit zu vermeiden.:-)

Sarah Sommer

Ich bin Streitschlichterin geworden, da ich anderen helfen möchte freundlicher miteinander umzugehen und Probleme friedlich zu lösen! Außerdem denke ich auch, dass die Ausbildung viele Vorteile für mein Berufsleben haben kann, da man sich dort heutzutage mit vielen Menschen auseinandersetzen muss! Ich kann mich nun auch besser in andere hineinversetzen, und so schneller ihre Probleme feststellen!

Theresa Holluba

Ich will Streitschlichter werden, weil ich anderen dabei helfen möchte, ihre Konflikte zu lösen. Außerdem kann man das, was man in der der Ausbildung lernt, sehr gut im Alltag anwenden und dies ist sehr nützlich und spart bei Konflikten einiges an Nerven. Zudem denke ich, dass mir die Ausbildung gut im Beruf weiterhelfen kann, da Konfliktfähigkeit eine wichtige Eigenschaft ist. Ich erhoffe mir durch die Ausbildung, meine Menschenkenntnis zu verbessern und besser auf z.B. Mimik und Gestik achten zu können.


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok