Am 21. Februar qualifizierte sich unsere Mannschaft in der Wettkampfklasse II (1996-2002) in Dortmund für das Landesfinale, das am 19. März in Gütersloh (Kreishaus Gütersloh, Beginn: 9:45) ausgetragen wird. Dank der Brettpunkte hatten wir dieses Jahr endlich einmal die Nase vorn und konnten uns am Ende eines langen Wettkampftages nicht ganz unverdient Meister des Regierungsbezirk Arnsberg 2013 nennen.

Bereits in den zurückliegenden Wettkämpfen hatten wir sehr gute Platzierungen in den jeweiligen Spitzengruppen der Turniere erreicht. So konnten wir dieses Jahr die bärenstarken Hohenlimburger und die stets zum Favoritenkreis zu zählenden Dortmunder hinter uns lassen. Da nur der Erstplatzierte die Finalrunde erreicht, eine umso größere Freude!

Treue Freunde und Begleiter unserer Schach AG werden sofort erkennen, dass die Siegermannschaft Meschede (1. Brett: Kamran Ahmad, 2. Brett: Patrick Hoffmann, 3. Brett: Jonathan Wrede, 4. Brett: Gereon Leeuw/Marius Kayser) zum großen Teil aus den Spielern besteht, die bereits 2008 bei der Deutschen Meisterschaft der Schulmannschaften im Rahmen der Schacholympiade in Dresden den hervorragenden 13. Platz belegt hat.

Wir hoffen, dass „der goldenen Jahrgang" auch in Gütersloh gegen die anderen Regierungsbezirksmeister bestehen kann, wenngleich das Feld der Gegner (Gymnasium Theodorianum, Paderborn; Leibniz-Gymnasium, Essen; Städt. Gymnasium Hennef und das Gymnasium der Mariannhiller Missionare Maria Veen, Reken) nicht zu unterschätzen ist (www.sportland.nrw.de/landessportfest).

Die SchachAG findet jeden Mittwoch in der Mittagspause in R117 statt.

2013schach01
2013schach02
2013schach03
2013schach04
2013schach05
2013schach06


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok