Das Projekt

medienscoutsnrw3

Medienscouts sind Experten für digitale Medien. Sie sollen ihre eigene Medienkompetenz erweitern und entsprechendes Wissen, Handlungsmöglichkeiten sowie Reflexionsvermögen für eine sichere, kreative, verantwortungsvolle und selbstbestimmte Mediennutzung aufbauen.

Die Arbeit der Medienscouts ist der zentrale Baustein unseres Konzeptes im Bereich der Neuen Medien. Ergänzt wird die Arbeit der Medienscouts durch das vom Verein Ensible angebotene „Social Network Training", das auch in diesem Schuljahr für die Jgst. 7 durchgeführt wird, durch Workshops in der Offenen Tür Meschede in Zusammenarbeit mit der Kreispolizei und durch die Behandlung der Neuen Medien im Unterricht (z.B. in Politik Jgst. 8) und im Sozialen Lernen der Unterstufe. 

Die Medienscouts sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-11, die dienstags (2. große Pause) und freitags (auch 2. gr. Pause) im Schülerberatungsraum (Streitschlichter, Medienscouts) vorzufinden sind. Sie sind in dieser Zeit zuständig für alle Probleme, Fragen und Konflikte rund um die Neuen Medien (z.B. Angriffe auf einen Schüler in einer WhatsApp-Gruppe, Fragen zu Instant Messangern wie Threema, Sicherheitseinstellungen bei Facebook usw.).

Die Medienscouts sind speziell für die Beratung von Schülern ausgebildet worden und verfügen über ein umfangreiches Wissen im Bereich der Neuen Medien. Die Verbindungslehrer Frau Hülsmann und Herr Wendt, die ebenfalls geschult wurden, werden nur hinzugezogen, wenn alle Beteiligten dieses wünschen oder massivste Probleme vorliegen. In der Regel findet also eine „Peer-Beratung" (von Schüler zu Schüler) statt, denn Eltern und Lehrer werden gerade bei Konflikten in den Neuen Medien nicht immer freiwillig von den Hilfesuchen-den einbezogen.

Darüber hinaus haben die Medienscouts im letzten Jahr für die Jgst. 6 einen WhatsApp-Workshop durchgeführt, der, das haben Interviews von WDR 2 gezeigt, bei unseren Schülern nachhaltige Eindrücke hinterlassen hat (z.B. vermehrte Vorsicht beim Versenden sensibler Bilder). WhatsApp-Schulungen durch die Medienscouts sind auch dieses Schuljahr (2014/15) für die Jahrgangsstufen 5 und 6 geplant.


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok