Am 18.03.2019 brach ein Team von fünf Schulsanitätern früh auf, um unsere Schule bei dem Wettbewerb der Schulsanitäter zu vertreten. Nachdem mit einen Einsatzfahrzeug des DRKs Nottuln erreicht wurde, erfuhr das Team, dass der Wettbewerb unter dem Motto „Professor Dunants Zeitkonferenz“ steht. Die 21 teilnehmenden Teams erhielten den Auftrag als Zeitrettungsteams durch die Geschichte zur reisen, um Professor Dunant aus einer Zeitschleife zu retten.

Insgesamt mussten unsere Schulsanitäter bei zehn Aufgaben ihr Können beweisen. Für die fünf Erste-Hilfe-Aufgaben reisten die Schulsanitäter ins antike Rom, um Gladiatoren zu versorgen. In der Neuzeit mussten sich um Arbeiterinnen in einer Spinnerei nach einer Dampfmaschinenexplosion, die Überlebenden der Titanic oder Flüchtlinge an der innerdeutschen Grenze gekümmert werden.

Bei weiteren Aufgaben mussten die Sanitäter ihre Team- und Kommunikationsfähigkeit unter Beweis stellen. Bei den Aufgaben zeigten unser Schulsanitäter neben ihrem fachlichen Können auch ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit, um auch komplexer Probleme zu lösen.

Unsere Schulsanitäter erreichten aus dem Stand den dritten Platz. Das Team bestand aus Justin Babilon (EF), Pascal Carow (9c), Viktor Kovalyk (EF), Felix Ricken (Q2) und Hennig Schmitt (9c).Teilgenommen haben insgesamt 140 Schulsanitäter und -sanitäterinnen, die in 21 Teams angetreten sind.

Das Glückwunschschreiben von Dirk Wiese (MdB) ist unter den Fotos angehängt.

2019ssd 01
2019ssd 02
2019ssd 03
2019ssd 04
2019ssd 05
2019ssd 06
2019ssd 07
2019ssd 08
2019ssd 09
2019ssd 10
2019ssd 11
2019ssd 11a
2019ssd 13
2019ssd 14
2019ssd 15
2019ssd 16
2019ssd 17

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (2019schreiben_dirk_wiese.pdf)Mit Freude habe ich...Dirk Wiese, MdB

Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok