Am 30. September 2021 besuchte der Kunstkurs der Q2 von Frau Niggemann die Ausstellung von Liska Schwermer-Funke in der Alten Synagoge in Meschede. Unter dem Titel „GROSS’RAUM’TAXI“ konnten die Schülerinnen und Schülern unter anderem großformatige Malereien betrachten.

Schnell kamen Fragen zum Entstehungsprozess der Bilder auf. Anhand verschiedener Spuren auf den Bildern und die gemeinsame Betrachtung konnten wir in den Bildern Stück für Stück immer mehr Details entdecken und uns den Bildern nähern. Besonders beeindruckend fanden die Schülerinnen und Schüler auch einen Film, auf dem die Künstlerin zu sehen ist, wie sie Stück für Stück ein Bild malt. Überrascht hat die Schülerinnen und Schüler dabei, wie oft einzelne Stelle übermalt wurden und der Arbeitsprozess durch ein ständiges Suchen, Erproben bzw. Erforschen geprägt war.

2021synagoge 01
2021synagoge 02
2021synagoge 03
2021synagoge 04

Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.