Buisness Challenge bei den Benis – 1. Platz und 4. Platz für die Städtis-Teams

Einmal Unternehmer sein! - im Simulator! 8 Teams von vier Schulen wollten wissen, was in ihnen steckt. Sie entschieden im Planspiel von „Jugend gründet“ über Einkauf, Preis oder Produktionsmenge eines neuartigen Zeltes mit aufgedruckten Solarzellen, des IndepenTent. Welche Mitarbeiter passen zu uns? Mit welchen Logistikpartnern kommt unser Produkt zuverlässig zum Kunden?

Diese und viele andere Entscheidungen trafen die Schüler für ihr Unternehmen. Dafür gab es Punkte und für die 3 Erstplatzierten Teams auch Geldpreise – gestiftet von der Sparkasse Meschede.

Da man in der Schule war, durfte man aus Fehlern lernen. Frau Entian, Herr Burchardt und Frau Schulte vom Institut für Entrepreneurship-Education der FH Südwestfalen unterstützten und berieten kompetent bei der Entscheidungsfindung.

2017gruender 01
2017gruender 02
2017gruender 03
2017gruender 04
2017gruender 05

Unser Team Courius belegte sensationell den 1. Platz. Lukas Mertens, Lea Kriegel, Pia Weise und Laura Leski aus der EF erreichten die höchste Punktzahl während der achtphasigen Unternehmenssimulation. Unser zweites Städtis-Team um Ellen Wegener, Moritz Schüttler und Jannis Pöttgen (auch alle EF) erreichte einen guten vierten Platz in der mit acht Teams gut besetzten Challenge.

5.6.17, C. Wendt


Login