Gruppenbild

Auch dieses Jahr haben mehrere Schülerinnen aus der Einführungsphase wieder an der internationalen Chemie-Olympiade (IChO) teilgenommen. Die „Internationale Chemie-Olympiade“ ist ein Wettbewerb, bei dem Schüler und Schülerinnen auf der ganzen Welt ihre Leistungen bei der Bearbeitung theoretischer und experimenteller Aufgaben aus dem Bereich der Chemie miteinander messen.

Dieses Jahr sollte z.B. ermittelt werden, wie die Kosmetika der Pharaonin Kleopatra hergestellt wurden und wie das Toxin im Schlangengift aufgebaut ist, mit dem sich Kleopatra schließlich umbrachte.

Wir gratulieren Hilal Akgün, Mihriban Arslan, Vanessa Breimann, Yly Flashar und Hanna Iseken zur erfolgreichen Teilnahme an dem Wettbewerb. Besonders freuen wir uns, dass sich Freya Stockhausen durch ihren Erfolg in der ersten Runde ebenfalls für die 2. Runde qualifizieren konnte.


  • Was ist MINT?

    Was ist MINT?

    Hier gibt es die Infos zum MINT-Profil Weiter
  • 1
  • Was ist SPRINT?

    Was ist SPRINT?

    Hier gibt es die Infos zum SPRINT-Profil Weiter
  • 1
  • Was ist SPORT?

    Was ist SPORT?

    Hier gibt es die Infos zum SPORT-Profil Weiter
  • 1

Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.