Gruppenfoto

Wie bereits berichtet, haben dieses Jahr einige Achtklässler unserer Schule das erste Mal an der Internationalen Junior Science Olympiade (IJSO) teilgenommen. Das Motto lautete „In der Klebewerkstatt – Bärenstark“. Die Schülerinnen und Schüler stellten innerhalb des Lernstudios MINT unterschiedliche Klebstoffe aus Milch, Gummibärchen oder Kernseife her und untersuchten deren Haftfähigkeit mit selbst entwickelten Apparaturen.

Wir freuen uns sehr für Ellen Werthmann, Lena Hermes und Dina Bruder aus der Klasse 8c, die von ca. 4500 Teilnehmern insgesamt zu den 1000 Wettbewerbern gehörten, die auch an der zweiten Runde teilnehmen konnten. Besonderes Lob gilt hier Lena Hermes, der es gelang zu den 250 Teilnehmern zu gehören, die sich für die dritte von vier Runden qualifiziert haben.


  • Was ist MINT?

    Was ist MINT?

    Hier gibt es die Infos zum MINT-Profil Weiter
  • 1
  • Was ist SPRINT?

    Was ist SPRINT?

    Hier gibt es die Infos zum SPRINT-Profil Weiter
  • 1
  • Was ist SPORT?

    Was ist SPORT?

    Hier gibt es die Infos zum SPORT-Profil Weiter
  • 1

Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok