Gruppe
In dieser Woche konnten die erfolgreichen Teilnehmer endlich ihre verdienten Urkunden in Empfang nehmen. Nach der ersten Runde der Mathematikolympiade vor den Herbstferien qualifierten sich von unserer Schule vier Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b für die zweite Runde.

Anders als im letzten Jahr, sind wir mit dieser Gruppe nicht zum Franz-Stock-Gymnasium gefahren, sondern alle Schülerinnen und Schüler konnten zu Hause an den Aufgaben arbeiten. Diese wurden dann mit der Post verschickt und ein paar Wochen später haben wir die Ergebnisse per E-Mail erhalten. Alle vier haben die Aufgaben sorgfältig bearbeitet und viele Punkte gesammelt.

Bei der Mathematikolympiade ist besonders hervorzuheben, dass die Aufgaben sehr knifflig sein können und ein hohes Maß an eigenem Engagement erfordern. Gerade in einer Zeit mit Distanzunterricht und viel Verantwortung für das eigene Lernen zu Hause ist das eine wirklich tolle Leistung.

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder viele interessierte Schülerinnen und Schüler zu finden, die Spaß an der Herausforderung haben.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Verlinkung zu unseren YouTube Videos und der OpenStreetMap (Startseite) nicht zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit mit dem Klick auf "Cookie-Einstellungen" im Fußbereich ändern.