Gruppenfoto

Nachdem sich das Team von Hussein, Justus und Mathis im schulinternen Vorentscheid durch den Bau des leichtesten Aufzuges (siehe älterer Bericht) durchgesetzt hatte, durften sie am Finale in Hagen antreten. 

Dort galt es sich gegen 29 weitere Schulteams aus dem Regierungsbezirk Arnsberg zu beweisen.

Die Aufgabe bestand daraus, aus Schaschlikspießen und Bindfäden, eine alternative Einkaufstasche mit zwei Henkeln zu bauen, in die möglichst viele Bonbons gefüllt werden können, um dem Plastikmüll in den Meeren vorzubeugen. Nach einem starken Kopf-an-Kopf-Rennen fehlten unserem Team lediglich drei Bonbons für einen Podestplatz.

Wir gratulieren recht herzlich dem Team zu einem zwar undankbaren, aber dennoch hervorragendem und starken 4. Platz von 30 teilnehmenden Schulen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Verlinkung zu unseren YouTube Videos und der OpenStreetMap (Startseite) nicht zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Entscheidung jederzeit mit dem Klick auf "Cookie-Einstellungen" im Fußbereich ändern.