Collagee
Kurz vor den Sommerferien ging es für die MINT-AG zusammen mit den kleinen Forschern des Kindergartens Kleine Wolke ins Kindermuseum KLIPP KLAPP im Vier-Jahreszeiten-Park Oelde.

Im historischen Teil der Mühle schlüpften die Besucher in die Rolle eines Müllers und konnten nicht nur mit echtem Getreide sondern auch mit Bällen "mahlen". In der Gläsernen Küche im modernen Glasanbau ging es unter dem Motto „vom Korn zum Brot“ weiter. Hier wurden gemeinsam Brötchen gebacken und leckere Erdbeermarmelade hergestellt.

In der Wasserlandschaft nebenan wurden die Kinder zu Wasseringenieuren und konnten Wasser stauen, umlenken, Energie produzieren oder einfach feucht-fröhlich mit dem nassen Element spielen. Wie entsteht Wetter? Und wie kann ich das Klima schützen? Antworten auf diese Fragen bekamen kleine und große Forscher in der neuen Wetterausstellung im Obergeschoss des Hauses. Ganz aktiv ging es an Luftdruckkuppel, Windmaschine oder Klimaquiz. Und wer einmal zu einem echten „Wetterfrosch“ werden möchte, der durfte in einem Original-Wetterstudio Wettermoderator spielen. (Wasserlandschaft und Wetterausstellung sind Förderprojekte der Deutschen Bundesstiftung Umwelt)

Zahlreiche Spiel- und Erlebnispunkte wie die riesige Spielburg, der Waldspielplatz, echte Baumhäuser in luftiger Höhe oder das Kängurugehege rundeten den Besuch im Kindermuseum KLIPP KLAPP ab und ließen den Ausflugstag zu einem spannenden Ereignis werden.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Verlinkung zu unseren YouTube Videos und der OpenStreetMap (Startseite) nicht zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit mit dem Klick auf "Cookie-Einstellungen" im Fußbereich ändern.