Der Kunstkurs in der Q1 beschäftigt sich seit einiger Zeit mit Porträtmalerei und Porträtzeichnungen von u.a. Dürer und Rembrandt...nachdem zu Beginn des Schuljahres schon einige Studien zu Gesichtsdetails wie Augen, Nase, Mund und Ohren angefertigt wurden, geht es jetzt um eine etwas andere Art der Porträtzeichnung, nämlich der eines rückwärtigen Porträts.

Damit der Betrachter dennoch auf den Charakter der abgebildeten Person schließen kann, ist die Wahl von Kleidung, Accessoires und Frisur ganz entscheidend. Durch gekonnt gesetzte Hell-Dunkel-Kontraste schaffen es die Schülerinnen und Schüler, die Stofflichkeit der Haare und Kleidungsstücke in Szene zu setzen und das Porträt auf diese Weise ausdrucksstark und lebendig erscheinen zu lassen.

2016sexyback 01
2016sexyback 02
2016sexyback 03
2016sexyback 04
2016sexyback 05
2016sexyback 06
2016sexyback 07
2016sexyback 08
2016sexyback 09
2016sexyback 10
2016sexyback 11


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok