Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, der Start in das Schuljahr liegt schon fast vier Wochen hinter uns. Trotz einiger Stolpersteine wie kurzfristige Ausfälle, die kurzfristig in die Pläne „eingebaut“ werden mussten, individuelle Quarantänemaßnahmen und die coronabedingte Verschiebung der Weimarfahrt der Jahrgangsstufe EF hoffen wir, dass sich alle wieder gut an den Unterrichtsalltag gewöhnt haben und sich wohlfühlen. Auf einige zentrale Aspekte möchten wir aufmerksam machen:

Quarantäne

Ab sofort soll sich die Quarantäne grundsätzlich auf die nachweislich infizierten Personen beschränken. Nur in Ausnahmefällen, über die das Gesundheitsamt entscheidet, werden einzelne enge Kontaktpersonen oder ganze Kurse und Klassen von einer Quarantäne betroffen sein, sofern alle empfohlenen Hygienemaßnahmen beachtet werden.

Eine dritte Testung pro Woche soll für Sicherheit bei der Kontrolle des Infektionsgeschehens sorgen. Ab dem 20.09. werden alle Schülerinnen und Schüler und die Beschäftigten unserer Schule also dreimal Selbsttests durchführen (montags, mittwochs und freitags), Ausnahmen gelten weiterhin für vollständig Geimpfte oder Genesene.

Sollte doch eine Quarantäne von Kontaktpersonen angeordnet werden, kann diese durch einen negativen PCR-Test (aus der Arztpraxis oder aus einem Testzentrum) vorzeitig beendet werden. Der Test darf frühestens nach dem fünften Tag der Quarantäne vorgenommen werden. Nach Vorlegen des negativen Testergebnisses bei der Klassen- bzw. Jahrgangsstufenleitung darf sofort wieder am Unterricht teilgenommen werden.

Videounterricht

Wir bemühen uns, unsere Schülerinnen und Schüler, die sich in Quarantäne befinden, möglichst per Videokonferenzen am Unterricht teilhaben zu lassen. Wir fordern dafür ein, dass – anders als im letzten Schuljahr – mit eingeschalteter Kamera am Unterricht teilgenommen wird (nicht durchgängig, aber immer dann, wenn die Lehrkräfte darum bitten).

Unterrichtssituation

Einige wenige Unterrichtskürzungen in den Fächern Erdkunde (Jg. 7 und EF), Chemie (Jg. 9), Kunst (Q1 und Q2, jeweils ein Kurs) sowie im Bereich der Profilstunden (Jg. 6) waren leider nicht zu vermeiden.

Wir hoffen, dass wir ab dem 02. November unsere Elternzeitmittel einsetzen können, um Vertretungslehrkräfte zu gewinnen. Die Stellenausschreibungen in den Sommerferien verliefen leider erfolglos.

AG-Angebot

Trotzdem gibt es auch zahlreiche Angebote über den regulären Unterricht hinaus. Diese AGs, Lernstudios und FIT-Kurse sind der Übersicht auf unserer Homepage zu entnehmen.

Digitalisierung

Wir freuen uns darüber, dass wir endlich im gesamten Schulgebäude WLAN zur Verfügung haben. Dies nutzen wir u. a. für unsere digitalen Klassenbücher, aber natürlich auch für ein weiteres Einbauen digitaler Elemente in unseren Unterricht. Noch stehen uns zwar nicht in jedem Raum fest installierte Beamer zur Verfügung (die Ausschreibungen durch die Stadt Meschede laufen), aber dank unserer mobilen Geräte können wir die meisten Räume in einen modernen Unterrichtsraum „verwandeln“.

Zugangsdaten

Es stehen uns auch 87 mobile Geräte für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Diese sind allerdings nur sinnvoll im Unterricht einsetzbar, wenn die Zugangsdaten und Kennwörter bekannt sind.

Deshalb bitten wir alle Schülerinnen und Schüler, sich diese so zu notieren, dass sie auch in der Schule jederzeit griffbereit sind. Benötigt werden sowohl die Einlogdaten für schulische Endgeräte (Zugangsdaten „Microsoft Office 365“) als auch die Daten für Logineo-LMS.

Zeitnah gibt es die Möglichkeit, digital auf den individuellen Stunden- und Vertretungsplan zuzugreifen. Hierzu wird in den nächsten Tagen eine Einwilligungserklärung ausgegeben. Wird diese unterschrieben abgegeben, erhält der Schüler/die Schülerin seinen Zugang.

Fehlzeiten entschuldigen

Unsere neuen digitalen Klassenbücher führen zu einer Vereinfachung beim Entschuldigungspro- zedere (für die Oberstufe). Es bleibt weiterhin so, dass morgens (vor Unterrichtsbeginn um 7:30 Uhr, gerne Anrufbeantworter nutzen) im Sekretariat angerufen wird, wenn der Schüler/die Schülerin erkrankt ist oder aus anderen Gründen kurzfristig nicht am Unterricht teilnehmen kann. Die schriftliche Entschuldigung wird bei Rückkehr in die Schule beim Klassen- bzw. Jahrgangsstufenteam abgegeben. Lediglich die Kooperationsschülerinnen und -schüler sind verpflichtet, vor der Abgabe ihrer Entschuldigung diese bei der Kooperationslehrkraft vorzuzeigen.

Kunstprojekt der Oberstufe

Im letzten Schuljahr haben Kunstkurse von Frau Niggemann an einem Wettbewerb teilgenommen, dessen Ergebnisse im Foyer ausgestellt werden. Alle sind herzlich eingeladen sich anzuschauen, welchen gesellschaftskritischen Blick auf die Vielfalt in unserer Welt uns unsere Schülerinnen und Schüler präsentieren. U. a. ist über einen QR-Code ein kurzes Video verlinkt. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Sponsorenlauf

Bei allerbestem Wetter fand letzten Donnerstag unser von der Fachschaft Sport organisierter Sponsorenlauf statt. Schon von unseren „Kleinen“ wurden dabei nicht selten mehr als zehn, sogar bis zu 20 Kilometer und mehr absolviert. Für diesen herausragenden Einsatz herzlichen Dank schon mal an alle Läuferinnen und Läufer!

Liebe Spender, falls Sie nicht mit diesen rekordverdächtigen Leistungen gerechnet haben und Ihnen der eingetragene Betrag nun etwas hoch erscheint: Geben Sie gerne das, was Sie können! Falls gewünscht, kann über den Förderverein eine Spendenquittung ausgestellt werden. Melden Sie sich dazu bis Freitag (17.09.) im Sekretariat.

Mitwirkung und Förderverein

Die Pflegschaftssitzungen fanden bereits statt, nun folgt noch das wichtigste Entscheidungsgremium unserer Schule, die Schulkonferenz. Wir freuen uns über Ihr Engagement und wünschen uns und Ihnen einen guten Informationsaustausch.

Gerne verweisen wir an dieser Stelle auch auf die Sitzung unseres Fördervereins. Der Vorstand, der dringend Nachwuchs sucht, freut sich auf viele Teilnehmer bei der diesjährigen Versammlung am 28.09.2021 um 19:00 Uhr in der Schule.

Bis zum nächsten Elternbrief wünschen wir Ihnen und Euch eine spannende und erfolgreiche Zeit und vor allem: Bleibt und bleiben Sie gesund!

Ihre

Claudia Bertels & Christoph Heimes

(Schulleiterin) (stellv. Schulleiter)


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.