Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, hinter uns liegt ein Schuljahr mit vielen (neuen) Herausforderungen.  Wir haben versucht, unsere Schule möglichst geradlinig durch eine turbulente, von zahlreichen, oft kurzfristig kommunizierten Vorgaben und Regelungen zu steuern.

Möglich war dies nur mithilfe von einsatzfreudigen, stets kritisch-konstruktiven Kolleginnen und Kollegen, zwei Sekretärinnen mit Nerven aus Stahl, einem Hausmeister, der klaglos unsere zahlreichen Wünsche erfüllt hat, sowie flexiblen Teams in der Übermittagsbetreuung und in der Mensa.

Aber auch ohne Sie, liebe Eltern, und ohne euch, liebe Schülerinnen und Schüler, hätten wir dieses Schuljahr nicht so gut meistern können. Danke für Ihr und euer Vertrauen in unsere Entscheidungen und für das Einstellen auf immer neue Rahmenbedingungen im Distanz-, Wechsel- und Präsenzunterricht.

Im Folgenden finden Sie bzw. findet ihr noch wichtige Informationen zum Schuljahresende und einen (kurzen) Ausblick auf das neue Schuljahr.

Zeugnisausgabe

Die Zeugnisausgabe erfolgt am Freitag. Der Unterricht endet für alle um 10:00 Uhr.

 

Personalsituation

Erstmals seit Jahren gibt es keine Lehrkräfte, die unsere Schule verlassen. Die Vertretungskräfte Frau Fleischer und Herr Twieg werden uns auch im nächsten Schuljahr unterstützen.

 

Begrüßung 5er

In „kleinen Runden“ konnten wir am 12. Juni unsere neuen 5er in unserer Aula begrüßen. Insgesamt 79 Schülerinnen und Schüler haben sich angemeldet und werden in drei Klassen ab August als kleine „Städtis“ bei uns starten.

 

Bauliches

In den Sommerferien beginnt die Verkabelung in den Teilen unseres Schulgebäudes, die noch nicht an das WLAN-Netz angeschlossen sind. Wir hoffen, dass die Arbeiten zügig voranschreiten.  Des Weiteren sollen noch in diesem Kalenderjahr Umbaumaßnahmen zur Vergrößerung unserer jetzigen 5er-Klassenräume sowie des Chemietrakts starten.
Nicht zu vermeidende Einschränkungen nehmen wir mit Aussicht auf die dann folgende deutliche räumliche Verbesserung in Kauf.

 

Schulfahrten

Wir gehen davon aus, dass die Kurs-, Jahrgangsstufen- und Klassenfahrten im nächsten Schuljahr wie geplant stattfinden können. Näheres erfahren Sie von den begleitenden Lehrerinnen und Lehrern in den ersten Klassen- und Jahrgangsstufenpflegschaften.

 

Kooperation

Die Kooperation mit dem Gymnasium der Benediktiner geht ins zweite Jahr. Auch diesmal gelingt es uns mit dieser Zusammenarbeit, allen ihre „Wunsch-Leistungskurse“ anzubieten. Acht unserer Schülerinnen und Schüler werden in zwei Leistungskursen bei den „Bennis“ unterrichtet, im Gegenzug nehmen 20 „Bennis“ an zwei Leistungskursen bei uns „Städtis“ teil.

 

Sportliches

Die Fachschaft Sport möchte Anfang September an einem Aktionstag der „Deutschen Schulsportstiftung“ teilnehmen. Ziel ist es, nach den coronabedingten Einschränkungen die Bedeutung des Schulsports wieder hervorzuheben. Wir möchten mit diesem Tag ein Zeichen dafür setzen und gleichzeitig den Zusammenhalt der Schule durch einen Sponsorenlauf fördern. Die Projekte, die mit den Einnahmen unterstützt werden sollen, wird die SV mit dem Kollegium zu Beginn des Schuljahres festlegen. Weitere Informationen folgen rechtzeitig zu Beginn des nächsten Schuljahrs.

Und noch ein Hinweis der Sportler:

In den Sommerferien finden in vielen Kommunen Schwimmkurse statt, außerdem sind die Freibäder wieder geöffnet. Nutzen Sie, liebe Eltern, diese Lern- und Übungsangebote, denn sicheres Schwimmen kann Leben retten!

 

Nachprüfungen

Aufgrund besonderer Versetzungs- und Nachprüfungsbestimmungen in diesem Schuljahr beginnen die Nachprüfungen vereinzelt bereits ab Freitag, dem 13.08.2021.
Die genauen Termine werden den Prüflingen rechtzeitig individuell mitgeteilt.

 

Schulministerin Frau Gebauer hat angekündigt, dass nach den Sommerferien „Regelbetrieb“ stattfinden soll. Ob dies wirklich so sein wird, lässt sich aber, das hat uns die Erfahrung der letzten Monate gelehrt, noch nicht endgültig abschätzen. Bitte werfen Sie spätestens ab dem 16. August regelmäßig einen Blick auf unsere Homepage,
die Ihnen und euch weiterhin als verlässliche Quelle für die Situation an unserer Schule dient.

 

Zum Schluss bleibt uns nun noch, Ihnen und euch für die anstehenden Wochen schöne Sommerferien und gute Erholung zu wünschen. Hoffen wir, dass das Wetter bald besser wird, damit wir die Zeit richtig genießen können. Kommt gesund (!!) am 18. August 2021 zurück!

 

Es grüßen Sie und euch herzlich

Claudia Bertels & Christoph Heimes
(Schulleiterin) (stellv. Schulleiter)

[-> Unten im Anhang finden Sie eine Übersicht über die zu besorgenden Schulbücher für das neue Schuljahr]

Anhänge:
Datei Beschreibung
Diese Datei herunterladen (2021_22elternanteil.pdf)Benötigte Bücher Elternanteil

Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.