Am 30. April 2021 verstarb unsere ehemalige Schulleiterin und Kollegin

Frau Oberstudiendirektorin i. R.

Felicitas Kreuz

Wir trauern um unsere langjährige, verdienstvolle Schulleiterin und Kollegin Felicitas Kreuz, die von der Gründung unserer Schule im Jahre 1965 bis zum Eintritt in den Ruhestand im Jahr 1990 am Gymnasium der Stadt Meschede die Fächer Deutsch und katholische Religionslehre unterrichtet sowie die Schule verantwortlich geleitet hat und nun im Alter von 94 Jahren verstorben ist.

Frau Kreuz hat sich in der „Gründerzeit“ sehr für unsere Schule engagiert und die Schulentwicklung in diesen Jahren mit großem Einsatz und viel Herz vorangetrieben. Dabei hat sie sich in besonderer Weise für das Wohl aller an der Schule Beteiligten eingesetzt.

Ihr Nachfolger, der ebenfalls bereits verstorbene Oberstudiendirektor Herr Dietrich Pfeiffer, schrieb im Jahr 1990 über Frau Kreuz, sie habe die Schule „mit sicherer Hand […] aufgebaut und von Beginn an mit großem persönlichem Einsatz und menschlicher Wärme geführt“.

Auch über das Ende ihrer Dienstzeit hinaus blieb sie eng mit unserer Schule verbunden. So nahm sie an vielen Abiturzeugnisfeiern teil und war zuletzt im Hause, als sie uns bzw. unserem Förderverein eine großzügige Spende anlässlich ihres 90. Geburtstags zukommen ließ.

Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Für die Schulgemeinde des Gymnasiums der Stadt Meschede

Claudia Bertels


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.