Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die Vorgaben des Schulministeriums NRW haben sich seit der letzten Woche nicht geändert, sodass wir immer noch (bis einschließlich Freitag) einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 in der Schule betreuen, alle anderen über Distanzunterricht.

Es werden jeden Tag weniger Kinder vor Ort, was sicher auch am „Lockdown“ und an der Zunahme von Homeoffice bei Ihnen, liebe Eltern, liegt.

Heute sind wir über ein weiteres positives Coronatest-Ergebnis informiert worden, das leider nun Quarantänemaßnahmen in der Jahrgangsstufe Q1 nach sich zieht.

Am 07. und 08. Januar werden wir wieder eine Notbetreuung anbieten. Wer Bedarf hat und diese wahrnehmen möchte, meldet sich bis zum 05. Januar mit einer E-Mail mit Namen, Klasse und benötigten Betreuungszeiten an .

Und um diese letzte (?) Information des Jahres 2020 positiv ausklingen zu lassen, möchten wir euch und Sie herzlich einladen, Freitag im Laufe des Tages auf unserer Homepage die Weihnachtsgrüße von Schulleitung und Kolleginnen und Kollegen anzuschauen. 

Aber auch schriftlich wünschen wir euch und Ihnen trotz aller Umstände ruhige, besinnliche Weihnachtstage und einen glücklichen und zuversichtlichen Jahreswechsel.

Bleibt und bleiben Sie gesund!

Es grüßen ganz herzlich

Claudia Bertels & Christoph Heimes

P.S.: Wie die Situation und die Vorgaben im Januar sein werden, ist heute noch nicht absehbar. Bitte also auch rechtzeitig vor Ferienende – spätestens am 06. Januar 2021 noch einmal auf der Homepage schauen!!


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.