[update 08.02.2020] Nach Rücksprache mit dem Bürgermeister ist am Montag die Schule geschlossen. Es findet kein Unterricht statt. Die Schülerinnen und Schüler, die dennoch kommen, werden betreut.

[ursprüngliche Meldung] Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern, das Ministerium für Schule und Bildung hat gestern sämtliche Schulen in Nordrhein-Westfalen mit einer Schulmail auf die Wetterlage an diesem Wochenende und in der Nacht zum Montag aufmerksam gemacht. Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die den ganzen Montag anhalten sollen.

Das Ministerium für Schule und Bildung hat die Schulen über die bestehende Rechtslage informiert, wonach Schulleitungen und Schulträger in ganz Nordrhein-Westfalen angesichts einer Unwetterlage aus Vorsorgegründen den Unterricht nicht stattfinden lassen können. Unabhängig davon können auch die Eltern am Montagmorgen angesichts der dann aktuellen Wetterlage entscheiden, ihre Kinder nicht zur Schule zu schicken, sollten sie den Schulweg für unzumutbar und nicht sicher erachten. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die in die Schule kommen, werden selbstverständlich durch die anwesenden Lehrer betreut.

Wir werden morgen (Sonntag) am frühen Nachmittag mit den Schulleitungen der Nachbarschulen und in Absprache mit dem Schulträger entscheiden, ob wir am Montag unser Gymnasium geschlossen lassen. Diese Entscheidung werden wir dann über unsere Homepage bekannt geben.

Herzliche Grüße und trotz des Wetters allen ein erholsames Wochenende

Claudia Bertels, Christoph Heimes


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.