Am 12.11.2019 fand bereits die zwölfte Registrierungsaktionen der Deutschen Knochenmarkspenderdatei* am Gymnasium der Stadt Meschede statt.

Neben der bereits erwähnten schönen Nachricht, dass inzwischen 27 (!) unserer Schüler, Schülerinnen, Kollegen und Kolleginnen tatsächlich Stammzellen gespendet und damit 27 Blutkrebspatienten die Chance auf neues Leben geschenkt haben, konnten die Mitarbeiterinnen der DKMS am Mittwoch wieder 102 neue junge Menschen an unserem Gymnasium registrieren.

Ein toller Erfolg, der vielen erkrankten Menschen neue Hoffnung gibt einen passenden Spender zu finden.

Ein herzliches Dankeschön von der DKMS und von Seiten der Schulleitung an alle, die sich typisieren lassen haben oder die DKMS mit einer Geldspende unterstützt haben.

 

*[kurz: DKMS – Registrierungsdatei aller potentieller Knochenmarkspender für Leute aus aller Welt, die an Leukämie (Blutkrebs) erkrankt sind]


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.