Meschedes Beste

Auch in diesem Jahr haben sich wieder einige unserer Schüler und Schülerinnen beim Wettbewerb „Meschedes Beste“, ausgeschrieben von der Mescheder Bürgerstiftung, beworben und sind mit Auszeichnungen für ihre schulischen Leistungen sowie für ihr gesellschaftliches, soziales oder gemeinnütziges Engagement geehrt worden.

Zu den Preisträgern des Gymnasiums der Stadt Meschede gehören mit dem Erwerb des dritten Platzes: Lea Kotthoff (Q1) und Alina Mertens (Q1). Den zweiten Platz erreichten: Felix Ricken (Q1) und Jana Kempe (Q2).

Wir gratulieren den Preisträgern auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich!!

Es gilt auch für die nächsten Schülergenerationen: Mitmachen lohnt sich!


Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok