28 junge Mescheder und Meschederinnen im Alter von 13-23 Jahren wurden von Schulen, Vereinen oder Arbeitgebern vorgeschlagen um von der Bürgerstiftung Meschede die Auszeichnung „Meschedes Beste" zu erlangen. Bewertet wurden ehrenamtliches Engagement sowie besondere gesellschaftliche und schulische Leistungen.

Von den 10 ausgezeichneten Preisträgern erreichte Maria-Elisabeth Wilbrand (Q2) sensationell den ersten Platz für ihr zahlreiches ehrenamtliches Engagement (Schülersprecherin, Vorsitzendes des Jugendparlaments, Leiterin von Jugendgruppen im Ski- und Leichtathletikverein etc.) sowie ihre guten schulischen Leistungen und erhielt 500€ Siegesprämie.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch: Betty – du bist Meschedes Beste!!

P.S.: Die Artikel aus Westfalenpost und Sauerlandkurier sind im Anhang.

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (141129_ehrenamt1_wp.pdf)Ehrenamtlich aktiv und gut in der SchuleWestfalenpost vom 29.11.2014
Diese Datei herunterladen (141130_buerger_kurier.pdf)Von Bürgern für BürgerSauerlandkurier vom 30.11.2014

Login

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok