BOB – Studien- und Berufsorientierungsbüro

Seit Beginn des Schuljahres 2010/11 hat die Studien- und Berufsorientierung ein festes Zuhause im Gymnasium der Stadt Meschede – das Studium- und Berufsorientierungsbüro - kurz BOB im Raum 226. Das BOB ist die zentrale Anlaufstelle für die Berufswahlorientierung unserer Schule und dient als Informations- und Beratungszentrum für SchülerInnen.

Es werden hier alle inner- und außerschulischen Veranstaltungen, Maßnahmen, und Projekte zum Thema Studien- und Berufsorientierung und -wahl koordiniert sowie ein Angebot zu Beratungsgesprächen gegeben. Zudem werden allen interessierten SchülerInnen gesammelte Informationen, Ankündigungen und Aushänge zum Thema Studium- und Berufsorientierung zur Verfügung gestellt. Neben einer großen Informationspalette mit Zeitschriften, Plakaten und Aushängen stehen die beiden Studium- und Berufsorientierungskoordinatoren (StuBos) - Herr Wierzchula und Herr Beck - mit Rat und Tat zur Seite und betreuen die Arbeit mit dem Berufswahlpass der Gymnasien des HSK. Treffen mit Expertinnen und Experten aus der Wirtschaft, Auszubildenden und Personalverantwortlichen, die über die Berufswelt informieren und Tipps für Auswahlverfahren geben, finden hier statt. Die SchülerInnen können mit Problemen und Fragen zu diesem Themenkomplex zum BOB kommen, um diese frühzeitig zu besprechen. An mehreren Terminen in der Woche wird es feste Öffnungszeiten des BOBs geben (vergleiche Aushänge) und darüber hinaus ist das Büro in den großen Pausen und in der Mittagspause geöffnet.

Verlauf und Struktur

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken:

Externe Suchmaschine AUBI-plus:

Kontaktpersonen am Gymnasium der Stadt Meschede im Berusforientierungsbüro (BOB – Raum 226):

  • Andreas Beck ()
  • Markus Wierzchula ()
  • Ulrich Haselhoff, Agentur für Arbeit: Sprechzeiten im Raum 224 nach Aushang (Eintragung unbedingt erforderlich!)

  • Presseberichte

    Presseberichte

    Aktuelles von unserer Studien-und Berufsorientierung Weiter
  • 1

StuBo aktuell

Login